CITROËN-Reparaturanleitung

CITROЁN-Reparaturanweisungen und Video-Tutorials

Reparatur eines CITROËN: Einfach Ihre Baureihe oder Ersatzteile auswählen
Marke
Modell
Autoteilekategorie

CITROËN-Reparatur- und Wartungsanweisungen

CITROËN eigenständig reparieren

CITROËN Video-Tutorials

  • CITROËN Reparaturhandbuch online
    Wie CITROËN C5 Bremsscheiben hinten wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • CITROËN Fahrzeugreparatur-Video
    Wie CITROËN C5 Bremsbeläge vorne TUTORIAL | AUTODOC
  • CITROËN Wartungsanleitung
    Ölwechsel CITROËN C5 2 (wie Öl und Ölfilter wechseln) [AUTODOC TUTORIAL]
  • CITROËN Instandhaltung: kostenloses Video-Anleitung
    Wie CITROËN C5 Koppelstange / Pendelstütze vorne wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • DIY Reparatur von CITROËN - Online-Video-Tutorial
    Wie CITROËN C5 Kombi Stabigummis vorne wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Video-Anweisung zur Reparatur Ihres CITROËN
    Wie CITROËN C5 Luftfilter wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • CITROËN Reparaturhandbuch online
    Wie CITROEN C1 (PM, PN) Radlager hinten wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • CITROËN Fahrzeugreparatur-Video
    Wie CITROËN C5 Scheibenwischer hinten wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • CITROËN Wartungsanleitung
    Wie CITROEN C3 1 (FC, FN) Bremsscheiben vorne wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • CITROËN Instandhaltung: kostenloses Video-Anleitung
    Wie CITROEN C3 1 (FC, FN) Zündkerze wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • DIY Reparatur von CITROËN - Online-Video-Tutorial
    Wie CITROEN C3 1 (FC, FN) Keilrippenriemen / Rippenriemen wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Video-Anweisung zur Reparatur Ihres CITROËN
    Wie CITROEN C3 1 (FC, FN) Scheibenwischer wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Wie CITROEN C3 1 (FC, FN) vorderes Federbein wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
    Wie CITROEN C3 1 (FC, FN) vorderes Federbein wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Ölwechsel CITROEN C3 1 (FC, FN) (wie Öl und Ölfilter wechseln) [AUTODOC TUTORIAL]
    Ölwechsel CITROEN C3 1 (FC, FN) (wie Öl und Ölfilter wechseln) [AUTODOC TUTORIAL]
  • Wie CITROEN XSARA PICASSO (N68) Keilrippenriemen / Rippenriemen wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
    Wie CITROEN XSARA PICASSO (N68) Keilrippenriemen / Rippenriemen wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Wie CITROEN C1 (PM, PN) Bremsscheiben vorne wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
    Wie CITROEN C1 (PM, PN) Bremsscheiben vorne wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
Möchten Sie noch mehr nützliche Informationen erhalten?

Stellen Sie Fragen oder teilen Sie Ihre Reparaturerfahrungen im Autoforum. Abonnieren Sie Updates, damit Sie keine neuen Anleitungen verpassen.

Installieren Sie die AUTODOC CLUB App!
Ihr persönlicher Kfz-Kostenmanager, Wartungstipps, Erinnerungen an anstehende Termine und Wartungsintervalle, Anleitungen für Selbstreparaturen – all das auf Ihrem Handy.
Google Play AUTODOC Club App
App Store AUTODOC Club App
CITROËN Anleitungen: QR-Code AUTODOC CLUB App
Scannen

Um die App herunterzuladen:

  • - scannen Sie den QR-Code ein
  • - vom App Store herunterladen
  • - von Google Play herunterladen

Videos zur Wartung für CITROËN - Wiedergabeliste von AUTODOC CLUB

  • Ganze Wiedergabeliste zur Wartung für CITROËN von AUTODOC CLUB
    Play all playlists
    CITROËN Reparatur Tutorials | Schritt für Schritt Anleitung
Online CITROËN Kfz Reparaturanleitungen
Anregungen und Empfehlungen fürs CITROËN
  • CITROËN Tipps für Autofahrer
    Wie das Entfernen von Wasser aus dem Kraftstofftank funktioniert | AUTODOC
  • CITROËN Hacks zur Wartung
    Wodurch wird ein Verbrennungsaussetzer verursacht? | AUTODOC
  • DIY Reparatur von CITROËN - Anregungen und Empfehlungen
    Wie man einen gebrochenen Bolzen ohne Schweißen entfernt | Tipps von AUTODOC
  • CITROËN Empfehlungen zur Wartung
    6 ANZEICHEN EINES SCHLECHTEN KRAFTSTOFFFILTERS | AUTODOC

Reparatur von Citroën-Fahrzeugen: Häufig auftretende Probleme

Zu den wichtigsten Alleinstellungsmerkmalen der Fahrzeuge von Citroën gehört deren Ausstattung. So nutzt ihr Design häufig modernste Fahrzeugtechnologien, die für einen hohen Komfort und eine hohe Sicherheit sorgen. Jedoch führt die hohe Anzahl an Fahrzeugbaugruppen und -systemen zu einer Zunahme der Ausfallwahrscheinlichkeit. Wir helfen Ihnen hier jedoch, bei den Werkstattarbeiten für Ihren Citroën Geld zu sparen. So erläutern wir Ihnen wichtige Informationen bezüglich der Reparatur sowie Wartung Ihres Citroëns, insbesondere im Do-It-Yourself-Bereich.

Fahrzeugkarosserie

Beim Citroën-Modell C4 kam es schnell zur Beschädigung der Chrombeschichtung im Bereich der Zierelemente. Außerdem sind die entsprechenden Formteile nicht gut befestigt. Darüber hinaus kann es zu kleineren Rissen Ihrer Windschutzscheibe kommen. Weitere Schwachstellen der Fahrzeugmodelle dieses Herstellers sind die schwachen elektrischen Fensterheber, die Scheibenwischer sowie die Scheinwerferwaschanlagen. Es kann außerdem bei einigen Fahrzeugmodellen zu einer Lackblasenbildung im Bereich der Motorhaube kommen. Einige Bauteilbeschädigungen können Sie auf eigene Faust beseitigen, um so das ursprüngliche Karosserieaussehen wiederherzustellen. Dabei helfen Ihnen die Tipps des AUTODOC-Clubs.

Fahrzeuggetriebe

Es kann auch zu Problemen mit dem Automatikgetriebe bei den Citroën-Fahrzeugmodellen kommen, weil dieses schnell überhitzt. Zudem neigen die Öldichtungen zu einem vorzeitigen Dichtigkeitsverlust, und es kann zu Beschädigungen der Kugelgelenke im Getriebegehäuse kommen. Experten raten dazu, das Getriebeschmiermittel regelmäßig zu erneuern, um die Getriebelebensdauer zu erhöhen. Bei diesen Wartungsarbeiten hilft Ihnen unsere schrittweise Citroën-Reparatur- sowie Wartungsanleitung.

Fahrzeugfahrwerk

Besonders empfindlich sind die Buchsen sowie die Stabilisatorgelenke. Zusätzlich kann es zum vorzeitigen Versagen der Hinterachsenlenkerfedern kommen und manchmal versagt auch ein Nabenlager. Wie bereits für die oben aufgeführten Bauteile erläutert, lassen sich solche Ersatzteile auch auf eigene Faust und zu Hause einbauen, wenn Sie sich an unsere illustrierte Citroën-PDF-Reparaturanleitung halten. Analog zur hydropneumatischen Fahrzeugfederung mit der Bezeichnung Hydractive raten wir Ihnen, die dazugehörigen Kugeln in regelmäßigen Abständen auf ihre Dichtheit zu kontrollieren.

Fahrzeugmotor

Die Fahrzeugmotoren von Citroën, vor allem jene, die eine Direkteinspritzung verwenden, besitzen eine hohe Empfindlichkeit in Bezug auf die Kraftstoffqualität. Aus diesem Grunde sollten Sie stets an bewährten und vertrauenswürdigen Tankstellen tanken und außerdem darauf achten, dass Sie Ihren Kraftstofffilter zeitgerecht erneuern. Zusätzlich sollten Sie auch die vorgeschriebenen Wechselintervalle der anderen technischen Flüssigkeiten sowie Verbrauchsmaterialien einhalten: Dies gilt für das Motoröl, den Luft- bzw. Ölfilter, aber auch für die Zündkerzen. Laden Sie sich am besten unsere schrittweise und kostenlose Reparaturanleitung für Ihren Citroën herunter, um diese Arbeiten auf eigene Faust durchzuführen.

Widmen Sie auch den Kühlsystemkühlern ausreichend Aufmerksamkeit. Diese neigen zum Dichtigkeitsverlust, falls Enteisungsmittel zum Einsatz kommen. Darüber hinaus kommt es schnell zu Verschmutzungen dieser Bauteile. Die Empfehlung lautet aus diesem Grunde, nach jeweils 2-3 Jahren eine entsprechende Reinigung durchzuführen.

AUTODOC CLUB-Anweisungskatalog