BMW-Reparaturanleitung

BMW-Reparaturanweisungen und Video-Tutorials

Reparatur eines BMW: Einfach Ihre Baureihe oder Ersatzteil auswählen
Marke
Modell
Autoteilekategorie
BMW eigenständig reparieren

BMW Video-Tutorials

  • Video-Anweisung zur Reparatur Ihres BMW
    Wie BMW 3 E46 Radlager vorne wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Video-Anweisung zur Reparatur Ihres BMW
    Ölwechsel BMW 3 E46 (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
  • Video-Anweisung zur Reparatur Ihres BMW
    Wie BMW 3 E46 Stoßdämpfer vorne wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Video-Anweisung zur Reparatur Ihres BMW
    Wie BMW 3 E46 Spurstangenkopf wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Video-Anweisung zur Reparatur Ihres BMW
    Wie BMW 3 E46 Kraftstofffilter wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Video-Anweisung zur Reparatur Ihres BMW
    Wie BMW 3 E46 Scheibenwischer vorne wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Video-Anweisung zur Reparatur Ihres BMW
    Wie BMW 3 E46 Zündkerze wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Video-Anweisung zur Reparatur Ihres BMW
    Wie BMW 3 E46 Luftfilter wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Video-Anweisung zur Reparatur Ihres BMW
    Wie BMW 3 E46 Bremssattel vorne wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Video-Anweisung zur Reparatur Ihres BMW
    Wie BMW 3 E46 Fahrwerksfedern vorne wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Video-Anweisung zur Reparatur Ihres BMW
    Wie BMW 3 (E46) Querlenker vorderen / Achslenker vorderen wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Video-Anweisung zur Reparatur Ihres BMW
    Wie BMW 3 (E46) Querlenker vorderen / Achslenker vorderen wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Video-Anweisung zur Reparatur Ihres BMW
    Wie BMW 3 (E46) Motorlager / Motorhalter wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Video-Anweisung zur Reparatur Ihres BMW
    Ölwechsel BMW 3 (E46) (wie Ölfilter und Motoröl wechseln) [TUTORIAL AUTODOC]
  • Video-Anweisung zur Reparatur Ihres BMW
    Ölwechsel BMW 3 (E46) (wie Ölfilter und Motoröl wechseln) [TUTORIAL AUTODOC]
  • Video-Anweisung zur Reparatur Ihres BMW
    Wie BMW 3 E46 Innenraumfilter wechseln [TUTORIAL AUTODOC]

Reparatur von BMW-Fahrzeugen: Häufig auftretende Probleme

Die Fahrzeuge von BMW genießen einen hervorragenden Ruf: Sie bestechen mit Komfort, Leistung sowie ihrer guten Lenkbarkeit. Nicht nur die Fahrzeugmodelle selbst, sondern auch deren Wartung sind vergleichsweise kostspielig. Doch bei deren Reparatur können Sie erheblich Geld einsparen. Wir informieren Sie bezüglich der Schwachstellen der BMW-Modelle, aber auch über bieten Ihnen auch Selbsthilfe-Anleitung zur Reparatur und Wartung Ihres BMW-Fahrzeugs an.

Fahrzeugmotor

Die einzelnen Modelle unterscheiden sich in Bezug auf die häufigen Probleme mit den Fahrzeugmotoren sowie den entsprechenden Hilfseinheiten. Bezüglich des Motorkühlsystems kommt es zu Kühlerlecks sowie zum Thermostatausfall. Davon sind insbesondere die 5er BMWs (E39) sowie das Modell X5 (E53) betroffen. Kommt es zum Austritt von Kühlmittel, so ist ein Fahrzeugteil defekt. Dabei können Sie die Bauteile auf eigene Faust und ohne die Hilfe einer Fachwerkstatt auswechseln. Dazu empfehlen wir Ihnen, sich noch heute die kostenlosen AUTODOC-Club-Anleitungen für die Selbsthilfe-BMW-Reparatur sowie zur Fahrzeugbedienung herunterzuladen und die Bauteile auf eigene Faust zu erneuern. Dabei empfehlen wir Ihnen, zusätzlich die Kühlsystemabzweigrohre sowie die Kühlerbefestigungen zu kontrollieren, um zu erkennen, ob diese ebenfalls erneuert werden sollten.

Die Fahrzeugmotoren von BMW reagieren empfindlich darauf, wenn die Verbrauchsmittel und -bauteile nicht rechtzeitig erneuert werden oder eine mindere Qualität haben. Der Wechsel Ihres Motoröls und des dazugehörigen Filters bei Ihrem BMW gelingt Ihnen mit unseren illustrierten PDF-Reparatur-Tutorials im Handumdrehen.

Wenn Sie mit Kraftstoff einer minderen Qualität fahren, so führt dies zu einem beschleunigten Vergaserverschleiß. Dies zeigt sich durch eine verringerte Motorleistung und ein reduziertes Motordrehmoment sowie durch Motorstartschwierigkeiten. Achten Sie unbedingt darauf, solche Probleme schnellstmöglich zu beseitigen, denn der durch defekte Bauteile entstehende Keramikstaub führt zur Abnutzung Ihrer Zylinderwand. Wenn Sie den Katalysator auswechseln müssen, so sollten diese Arbeiten durch eine Fachwerkstatt durchgeführt werden.

Fahrzeugfahrwerk

Auch die Fehlfunktionen dieses Fahrzeugsystems unterscheiden sich modellabhängig. Beim Fahrwerk des E46, einem BMW 3er kommt es oft zu einem beschleunigten Versagen der Federn an der Hinterachse sowie der Kugelgelenke im Bereich der Fahrzeugvorderachse. Beim BMW-Modell E87, einem 1er, verschleißen die Hinterradaufhängungsbuchsen schnell: Deshalb sollten Sie diese nach 80.000-120.000 km erneuern. Darüber hinaus erfordern die Vorderradstoßdämpfer alle 25.000 km eine Diagnose. Auf der anderen Seite kommt es bei manchen BMW-Modellen, wie dem F10, einem 5er, zu einem beschleunigten Nabenlagerverschleiß, wenn diese Fahrzeuge aggressiv gefahren werden. Dies trifft vor allem auf die gering motorisierten Varianten zu. Dabei lassen sich die beschriebenen Probleme unter Nutzung unserer schrittweisen Video-Anleitungen für die BMW-Reparatur selbst beheben.

Fahrzeugbeleuchtungssystem

Bei BMW-Fahrzeuge kann es zu Problemen mit der Beleuchtungsoptik oder der externen Beleuchtungsfunktion kommen. So versagen die Linsen in den BMW-Modellen F10 (5er) sowie E70 (X5). Ursächlich kann dabei die Kunststoffqualität sein. Dabei lässt sich dieser Defekt nur durch einen Bauteiltausch beseitigen. Auf Wunsch können Sie dies durch unsere Video-Anleitungen selbst erledigen. Dabei sollten Sie jedoch bedenken, dass Ihre neuen Fahrzeugscheinwerfer im Anschluss neu ausgerichtet werden müssen.

AUTODOC CLUB-Anweisungskatalog