Bremsbeläge selbst erneuern

Bremsbeläge selbst austauschen - Handbücher und Videoanleitungen

Nützliche Anleitungen und Ratschläge zum Wechsel von Bremsbeläge
Marke
Modell
Autoteilekategorie
Bremsbeläge auswechseln: Video-Tutorials

Meistgeklickte Autowartungs-Video-Tutorials

  • Bremssteine hinten + vorne Wechseln selbst - Online-Video
    Wie VW GOLF 4 Bremsbeläge hinten, Bremsscheiben hinten wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Montage Bremsbelagsatz Scheibenbremse selbst Videoanweisung auf OPEL CORSA
    Wie OPEL CORSA C Bremsbeläge hinten TUTORIAL | AUTODOC
  • Wie und wann Bremsklötze Keramik MERCEDES-BENZ C-CLASS (W204) austauschen: Videoanleitungen
    Wie MERCEDES-BENZ C W204 Bremsscheiben hinten und Bremsbeläge wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Entfernung von Bremsbelagsatz vorderachse und hinterachse Online-Anleitungen
    Wie VW GOLF 5 Bremsscheiben hinten und Bremsbeläge wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Anregungen für Austauschen von Bremsklötze OPEL
    Wie OPEL ASTRA H Bremsscheiben vorne, Bremsbeläge vorne wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • VW vorne + hinten Scheibenbremsbeläge defekt? Was können Sie machen: Videoanleitung
    Wie VW PASSAT B6 Bremsscheiben hinten, Bremsbeläge hinten wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Bremssteine hinten + vorne Wechseln selbst - Online-Video
    Wie FORD FOCUS 3 Bremsbeläge hinten wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Montage Bremsbelagsatz Scheibenbremse selbst Videoanweisung auf MERCEDES-BENZ C-CLASS
    Wie MERCEDES-BENZ C W203 Bremsscheiben vorne und Bremsbeläge vorne wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Wie und wann Bremsklötze Keramik VW PASSAT CC (357) austauschen: Videoanleitungen
    Wie VW PASSAT CC 1 Bremsscheiben hinten, Bremsbeläge hinten wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Entfernung von Bremsbelagsatz vorderachse und hinterachse Online-Anleitungen
    Wie SKODA FABIA 6Y Bremsbeläge hinten wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Anregungen für Austauschen von Bremsklötze FORD
    Wie FORD FOCUS 2 Bremsscheiben vorne, Bremsbeläge vorne wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • BMW vorne + hinten Scheibenbremsbeläge defekt? Was können Sie machen: Videoanleitung
    Wie BMW 5 E60 Bremsscheiben hinten, Bremsbeläge hinten TUTORIAL | AUTODOC
  • Wie OPEL ASTRA H Bremsbeläge hinten wechseln TUTORIAL | AUTODOC
    Wie OPEL ASTRA H Bremsbeläge hinten wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Wie MERCEDES-BENZ C W204 Bremsscheiben vorne und Bremsbeläge wechseln TUTORIAL | AUTODOC
    Wie MERCEDES-BENZ C W204 Bremsscheiben vorne und Bremsbeläge wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Wie VW TOURAN 1T1, 1T2 Bremsscheiben vorne, Bremsbeläge vorne wechseln TUTORIAL | AUTODOC
    Wie VW TOURAN 1T1, 1T2 Bremsscheiben vorne, Bremsbeläge vorne wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Wie OPEL CORSA C Bremsscheiben vorne , Bremsbeläge vorne wechseln TUTORIAL | AUTODOC
    Wie OPEL CORSA C Bremsscheiben vorne , Bremsbeläge vorne wechseln TUTORIAL | AUTODOC
Die von Ihnen gesuchten Tutorials sind leider noch nicht verfügbar.
Bitte nennen Sie die Baureihe Ihres Fahrzeugs und füllen Sie das Formblatt unten aus. Vergessen Sie nicht, die richtige Anleitung anzugeben. Wir informieren Sie per E-Mail, sobald diese verfügbar ist. Lassen Sie uns im Kommentarfeld wissen, ob Sie an mehreren Tutorials für verschiedene Wagenklassen interessiert sind.
Wartungsprotokoll für Fahrzeuge
Wissen, wann was wie zu reparieren ist und wie man die Autokosten verwaltet
Installieren Sie die AUTODOC CLUB App!
Ihr persönlicher Kfz-Kostenmanager, Wartungstipps, Erinnerungen an anstehende Termine und Wartungsintervalle, Anleitungen für Selbstreparaturen – all das auf Ihrem Handy.
Google Play AUTODOC Club App
App Store AUTODOC Club App
Anleitungen zum Wechseln von Bremsbeläge - QR-Code scannen
Scannen

Um die App herunterzuladen:

  • - scannen Sie den QR-Code ein
  • - vom App Store herunterladen
  • - von Google Play herunterladen
Handbuch zur Fehlerbehebung selbst für Bremsbeläge
Ratschläge zur Kfz-Wartung
Mehr anzeigen
  • Bremsklötze Wechseln und viele weitere - kostenlose Video-Tricks
    Drosselklappe reinigen: Wie man es selbst macht | AUTODOC
  • Empfehlungen zum Bremsbelagsatz Austausch
    Wie Du Deine Autobatterie überprüfst | AUTODOC
  • Scheibenbremsbeläge Hacks zur Wartung
    Klimaanlagen-Schaumreiniger im Vergleich zu Sprays: Was ist besser? | AUTODOC
  • Bremssteine Wartung-Tricks
    Antworten auf die häufigsten Fragen unserer Abonnenten | AUTODOC

Bremsbeläge: häufige Fragen zu dem Teilewechsel

Wann sollten Bremsbeläge ausgetauscht werden?

Kontrollieren Sie die Teile von dem Bremssystem alle 10.000 km mit dem bloßen Auge. Suchen Sie auf den Bremsbelägen nach Metallspäne. Falls es welche gibt, dann sind diese sehr abgenutzt. Die Bremsbeläge von der Vorderachse müssen im Allgemeinen alle 25.000 km bis 40.000, sowie der an der Hinterachse alle 40.000 km bis 60.000 km gewechselt werden. Man sollte diese Teile direkt austauschen, falls die Dicke auf die in dem Fahrzeughandbuch genannten Grenzwerte gesunken ist. Zudem zeigt die Verschleißanzeige (wenn vorhanden) an, dass man neue Teile montieren muss, sowie Quietschen bei dem Bremsen, ein maximierter Bremsweg, sowie Vibrationen des Bremspedals oder übermäßiges Spiel.

Muss man alle Bremsbeläge gleichzeitig austauschen?

Man muss die Bremsbeläge in Sätzen pro Achse erneuern. So kann man möglichst effektiv bremsen. Neue Teile können fester gegen die Scheibe gedrückt werden, wodurch die Räder langsamer werden. Falls man die Bremsbeläge lediglich an einer Seite austauscht, reduziert es die Stabilität von dem Wagen.

Kann man die Bremsbeläge selber wechseln?

Ja, dies ist möglich. Sie müssen vor dem Arbeitsbeginn unsere PDF-Anleitungen lesen, das Video-Tutorial anschauen und die Anweisungen von dem Fahrzeughersteller beachten. Sie brauchen die folgenden Werkzeuge: einen Ratschenschlüssel, eine Radmutter, eine Brechstange, einen Ringschlüssel, einen Kolbenkompressor, einen Hammer, sowie eine Rundzange. Um Ihr Fahrzeug auf Reparaturen vorzubereiten, brauchen Sie einen Wagenheber, eine Unterlegkeile, sowie eine Abdeckung für die lackierten Karosserie-Teile. Zudem brauchen Sie eine Reihe von chemischen Mitteln: ein Reinigungsspray für die Bremsen, Kupferfett, sowie Quietsch-Schutzpaste. Beachten Sie auch, dass Sie Schutzhandschuhe, eine Staubmaske, sowie eine Schutzbrille tragen.

Die Austauscharbeiten dauert nicht lange. Erfahrene Fahrer können die Komponenten in 15 - 20 Minuten je Rad zusammenbauen. Eine Montage von den Teilen der Vorder- und Hinterräder dauert deshalb ungefähr 1-1,5 Stunden. Es kann für Anfänger länger dauert. Man muss die Bremsen nach den Reparaturarbeiten nicht entlüften, weil sie die Dichtheit von der Montage nicht beeinträchtigen.

Wodurch kommt es zu einer schnellen Abnutzung der Bremsbeläge?

In zahlreichen Fällen ist ein frühzeitiger Verschleiß von den Bremsbelägen auf eine Fehlfunktion von dem Bremssattel zurückzuführen. Durch feststeckende Führungsstifte oder Kolben wird verhindert, dass das Pad sich nach dem Bremsen von der Scheibe löst. Dadurch wird das Teil einem abrasivem Verschleiß, sowie übermäßigen Temperaturen ausgesetzt. Ein Verschleiß von der Bremsscheibe nimmt ebenfalls Auswirkungen auf den Zustand von den Bremsbelägen. Ein ungleichmäßiger Verschleiß von den Bremsbelägen wird verursacht durch Rillen, sowie Verschleißkanten auf der Oberfläche. Die Komponenten können manchmal von Fremdkörpern, beispielsweise kleinen Kies-Steinen zwischen den Reibflächen angegriffen werden. Zudem kann der Fahrstil zu einem vorzeitigen Verschleiß führen. Durch ein häufiges abruptes Bremsen oder durch kurvige Bergstraßen kann es zu einer Überhitzung von den Teilen kommen. Daher ist es für sportliche Fahrer dann besser, hochwertige Bremsbeläge zu verwenden, welche auch unter besonders hohen Temperaturen gut funktionieren.