Federung / Dämpfung selber erneuern

Handbücher und Ratschläge zur Instandhaltung von Federung / Dämpfung

Hier finden Sie jede Menge Handbücher und Videoanleitungen zur Instandsetzung von Federung / Dämpfung
Marke
Modell
Autoteilekategorie

Federung / Dämpfung - Teile austauschen: Schritt-für-Schritt-Handbücher

Federung / Dämpfung: Austausch- und Instandsetzungsanleitungen
Federung / Dämpfung Schritt-für-Schritt Reparatur PDF

Hochwertige Reparaturanweisungen

Federung / Dämpfung Schritt-für-Schritt Reparatur PDF

Meistgeklickte Autowartungs-Video-Tutorials

Federung / Dämpfung - Systemteile auswechseln: Video-Anweisung
Federn
Zum Abschnitt springen
  • Wie repariert man ein Auto - Videoanleitung
    Wie VW GOLF 5 1K Schrägheck Fahrwerksfedern hinten wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Video-Tutorial zur Reparatur Ihres Autos
    Wie AUDI A4 B6 vorne Querlenker wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Sehen Sie sich unser Reparaturvideo-Tutorial an
    Wie OPEL CORSA C Fahrwerksfedern vorne wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Videotipp für Ihr Fahrzeug
    Wie AUDI A4 B6 Fahrwerksfedern vorne wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Reparieren Sie Ihr Pkw mit unserem Video-Tutorial
    Wie VW GOLF 6 (5K1) Federn vorne wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Video-Leitfaden zur Autoreparatur
    Wie OPEL CORSA C Fahrwerksfedern hinten wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Auto defekt, was tun? Hier folgender Videotipp
    Wie FORD FIESTA 5 Fahrwerksfedern vorne wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Video-Tutorial für Ihr Kfz
    Wie VW PASSAT B5+ Fahrwerksfedern vorne wechseln TUTORIAL | AUTODOC
Federung / Dämpfung - Systemteile auswechseln: Video-Anweisung
Stoßdämpfer
Zum Abschnitt springen
  • Wie repariert man ein Auto - Videoanleitung
    Wie VW GOLF 5 Stoßdämpfer vorne wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Video-Tutorial zur Reparatur Ihres Autos
    Wie VW PASSAT B5+ Stoßdämpfer vorne wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Sehen Sie sich unser Reparaturvideo-Tutorial an
    Wie VW GOLF 5 1K Schrägheck Stoßdämpfer hinten wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Videotipp für Ihr Fahrzeug
    Wie AUDI A4 B6 Stoßdämpfer hinten wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Reparieren Sie Ihr Pkw mit unserem Video-Tutorial
    Wie BMW 3 E46 Stoßdämpfer vorne wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Video-Leitfaden zur Autoreparatur
    Wie FORD FIESTA 5 Stoßdämpfer hinten wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Auto defekt, was tun? Hier folgender Videotipp
    Wie FORD FIESTA 5 Stoßdämpfer vorne wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Video-Tutorial für Ihr Kfz
    Wie VW TOURAN 1 (1T3) Stoßdämpfer hinten wechseln [TUTORIAL AUTODOC]

Häufige Fragen zur Kontrolle, sowie zur Reparatur von dem Aufhängungs-Dämpfungssystem

Welche Komponenten sind Bestandteile von dem Dämpfungssystem eines Autos?

Zu dem Dämpfungssystem gehören Federn, Buchsen, Federbeinstützen, sowie Stoßdämpfern. Letztere können ein- oder zwei-rohrig, gasbeladen, hydraulisch (Öldruckstoßdämpfer) oder ohne einstellbare Dämpfung sein. Geschützt sind die Stoßdämpferstangen durch Staubabdeckungen. Bei den verstellbaren Komponenten gibt es einen Achsmessbolzen. Zur Luftfederung gehört ein Modusschalter, ein Kompressor, sowie ein Luftbalg. Die Stoßdämpfung erfolgt bei der Federaufhängung durch Blattfedern.

Wie das Dämpfungssystem funktioniert

Das Stoßdämpfungssystem verringert die Amplitude von den Karosserieschwingungen und absorbiert auch Stöße. Falls man auf unebenen Straßen fährt, dann werden die Federn zusammengedrückt und hierbei gelöst. Dadurch gibt es einen dauerhaften Kontakt von den Rädern mit der Straße. Es bewegt sich ein Kolben in dem Inneren des Stoßdämpfers, der Hydraulikdruck wird aufgebaut und es entsteht der zur Dämpfung erforderliche Widerstand. Durch elastische Luftbälge werden Stöße absorbiert, indem sie die Form entsprechend der Bodenfreiheit verändern. Dagegen werden die Blattfedern je nach der Belastung des Autos zusammengedrückt oder gelöst und so gibt es eine leichte Dämpfung.

Was gehört zur Reparatur des Dämpfungssystems?

Viele Teile von dem Dämpfungssystem kann man selber austauschen. Man sollte sie ebenfalls stets paarweise montieren auf einer Achse, auch falls nur eine Teil davon in Betrieb ist. Man muss das Auto zuerst aufbocken und die Räder entfernen. Außerdem sollten alle Montagesitze, sowie Führungen gereinigt werden. Die Halterung, der Staubschutz, sowie der Anschlagpuffer sollte ausgetauscht werden, falls dies erforderlich ist. Für die Demontage von der Feder braucht man einen speziellen Federbein-Kompressor. Bevor man einen neuen Stoßdämpfer installiert, muss man ihn 3-5 mal manuell zusammendrücken.

Anleitungen zur Autoreparatur