Heizung / Lüftung selber erneuern

Handbücher und Ratschläge zur Instandhaltung von Heizung / Lüftung

Hier finden Sie jede Menge Handbücher und Videoanleitungen zur Instandsetzung von Heizung / Lüftung
Marke
Modell
Autoteilekategorie

Heizung / Lüftung - Teile austauschen: Schritt-für-Schritt-Handbücher

Möchten Sie noch mehr nützliche Informationen erhalten?

Stellen Sie Fragen oder teilen Sie Ihre Reparaturerfahrungen im Autoforum. Abonnieren Sie Updates, damit Sie keine neuen Anleitungen verpassen.

Heizung / Lüftung Schritt-für-Schritt Reparatur PDF

Heizung / Lüftung: Meistgeklickte Autowartungs-Video-Tutorials

Heizung / Lüftung - Systemteile auswechseln: Video-Anweisung
Innenraumgebläse
Zum Abschnitt springen
  • Wie repariert man ein Auto - Videoanleitung
    Wie SKODA OCTAVIA 2 (1Z3) Innenraumgebläse wechseln TUTORIAL | AUTODOC
Das von Ihnen gesuchte Tutorial ist noch nicht verfügbar. Sie können eine Frage zu diesem Austausch in unserem Onlineforum stellen.
Heizung / Lüftung Wartungs und Reparaturanleitungen
Lifehacks vom AUTODOC CLUB
  • Tipps Austauschen Heizung / Lüftung
    Wie man den Ölverbrauch reduziert | AUTODOC
  • Ratschläge zur Heizung / Lüftung Wartung
    Wie man die Lichtmaschine eines Autos überprüft | Tipps von AUTODOC
  • Heizung / Lüftung Hacks zur Wartung
    5 Fehler bei der Reinigung des Fahrzeuginnenraums | Tipps von AUTODOC
  • Heizung / Lüftung Wartung-Tricks
    Wie Sie das Servolenkungsöl wechseln | Tipps von AUTODOC
Installieren Sie die AUTODOC CLUB App!
Ihr persönlicher Kfz-Kostenmanager, Wartungstipps, Erinnerungen an anstehende Termine und Wartungsintervalle, Anleitungen für Selbstreparaturen – all das auf Ihrem Handy.
Heizung / Lüftung Wartunganleitung - QR-Code scannen und AUTODOC CLUB App installieren
Scannen

Um die App herunterzuladen:

  • - scannen Sie den QR-Code ein
  • - vom App Store herunterladen
  • - von Google Play herunterladen
testat
Ihr Profil ist Ihr persönlicher Assistent

Es dient der Autokostennachverfolgung, als Serviceheft und Teileaustauschplaner sowie als Notizen- und Dokumentenablage.

Häufige Fragen zur Kontrolle, sowie Reparatur von der Autoheizung

Wieso funktioniert die Fahrzeugheizung nicht?

Die Fahrzeugheizung funktioniert nicht, falls lediglich eine der Komponenten ausfällt. Durch den Gebrauch von eher schlechtem Kühlmittel kann das Thermostat verklemmen. Das Relais und die HLK-Steuereinheit können durch eine falsche Verdrahtung ausbrennen. Der Kühler vom Heizgerät und die Rohre verlieren an Dichtheit, wodurch es zu Kältemittel-Leckagen kommt und zur Belüftung des System. Durch einen schlechten Kabinenfilter, verstopfte Luftkanäle oder Schäden bei den Klappen oder am Gebläse erkennt man ,dass weniger warme Luft in den Fahrgastraum kommt. Zudem kann eine festsitzende Wasserpumpe das Kühlmittel nicht umwälzen.

Wieso funktioniert das Heizsystem allein bei der Fahrt?

Die Nutzung von der Autoheizung hängt unmittelbar vom Betrieb des Kühlungssystems vom Motor ab. Das Frostschutzmittel zirkuliert dabei durch die Leitungen und den Kühler. Die Wasserpumpe, die von einem Riemen betrieben wird, ist verantwortlich für deren Versorgung. Erst mit dem Laufen des Motors, beginnt sich auch das Band zu bewegen. Damit das Kühlmittel erwärmt wird und an den Kühler der Heizung abgeben wird, muss die Betriebstemperatur erreicht werden bei dem Motor. Durch das Gebläse wird Kaltluft durch den Kühler gepresst, sowie erwärmt, bevor sie dann in den Fahrgastraum gelangt.

Wieso dauert es so lange, bis der Fahrzeuginnenraum erwärmt ist?

Es dauert bei großen Wagen länger für das Aufwärmen von dem Innenraum als bei kompakten. Zudem wird mehr Zeit erfordert, um den Motor, sowie den Fahrgastraum zu erwärmen bei Minusgraden. Durch den niedrigen Kraftstoffverbrauch benötigen Dieselmotoren länger, damit die Betriebstemperatur erreicht wird als bei den Benzinmotoren. Daher bleibt der Innenraum von den Dieselfahrzeugen auch oft länger kalt. Das Heizsystem von manchen Elektrofahrzeugen funktioniert wegen der niedrigen Leistung von der thermoelektrischen Heizung nicht sehr effizient.