Wie sich eine beschädigte Frontscheibe instandsetzen lässt

Wie sich eine beschädigte Frontscheibe instandsetzen lässt

Die Instandsetzung von gerissenen Frontscheiben zählt zu den häufigsten Serviceleistungen von Autowerkstätten. Die besondere Schadensanfälligkeit hängt mit der Lage der Frontscheibe zusammen: Steinschlag und andere Fremdkörper können unter den Rädern der voranfahrenden Fahrzeuge hervorschießen. Auch Baumzweige können die Scheibe verkratzen. Kratzer und Risse entstehen zuweilen auch durch Hagelschlag. Mit Beschädigungen geht nicht automatisch ein Austausch der gesamten Scheibe einher. In manchen Fällen kann der Schaden behoben werden. Hier erfahren Sie, unter welchen Voraussetzungen eine Instandsetzung erfolgen kann und was man als Fahrzeuglenker tun sollte, wenn Schäden auftreten.

Kann ich mit einer gesprungenen Frontscheibe noch fahren?

 Eine gerissene Frontscheibe sollte direkt, nachdem der Schaden entstanden ist, instandgesetzt werden. Dafür gibt es verschiedene Gründe: 

  • Auswirkungen von Erschütterungen und Temperaturschwankungen können dazu führen, dass sich der Glasschaden vergrößert, bis er nicht mehr repariert werden kann und die Scheibe ersetzt werden muss.
  • Risse können dazu führen, dass Ihr Auto die technische Untersuchung nicht besteht und Sie somit die Begutachtungsplakette nicht erhalten. Das Fahren ohne gültige Plakette ist illegal.
  • Schlechtere Sichtverhältnisse. Scheibenrisse, Kratzer und ähnliche Beschädigungen beeinträchtigen die Sicht, können das Straßenbild verändern und ablenken. All dies führt zu einer geringeren Wahrnehmung des Lenkers und kann der Auslöser für Unfälle sein. Sollte sich der Schaden auf der Seite des Lenkers im Scheibenwischerbereich befinden, kann dies mit einer Geldstrafe geahndet werden.

Kann ich mit einer gesprungenen Frontscheibe noch fahren

Kann ich eine gerissene Frontscheibe selbst instandsetzen?

Auch wenn Sie im Handel zahlreiche Reparatursets für beschädigte Frontscheiben finden können, ist es nicht empfehlenswert, die Scheibe selbst zu reparieren, ohne über die notwendigen Fachkenntnisse zu verfügen. Eine Reihe von Faktoren sollte beachtet werden, damit die Reparaturstellen im Nachhinein nicht sichtbar sind und die ursprüngliche Festigkeit des Materials wiederhergestellt wird.

Bringen Sie Ihr Fahrzeug im Schadensfall in eine Reparaturwerkstatt. Fahrzeugspezialisten verfügen über die entsprechenden Fertigkeiten und das notwendige Werkzeug, um eine qualitativ hochwertige Reparatur durchzuführen. Um eine Ausbreitung des Risses in der Frontscheibe zu verhindern, sollten z. B. Löcher an die Enden gebohrt werden. Dazu wird ein Rotationswerkzeug verwendet. In dem Fall ist es sehr wichtig, den Aufwand genau zu kalkulieren, um das Problem nicht zu verschlimmern. Außerdem ist ein spezielles Werkzeug – ein Anreißer – für diese Arbeit erforderlich, mit dem kleine Splitter aus dem beschädigten Bereich entfernt werden können. Darüber hinaus wird eine spezielle UV-Lampe für die Aushärtung vieler Zusammensetzungen benötigt. Nachdem der Riss verklebt wurde, wird die Oberfläche in der Regel abgeschliffen, wozu wiederum entsprechende Geräte und spezielle Mittel unabdingbar sind.

Kann ich eine gerissene Frontscheibe selbst instandsetzen

Wann muss ich die Frontscheibe austauschen?

 Nicht alle Defekte lassen sich reparieren. Kleinere Risse können normalerweise behoben werden. Sie müssen allerdings die Scheibe austauschen lassen, wenn: 

  • der Sichtbereich des Lenkers gestört wird
  • der Steinschlag weniger als 25 cm vom Scheibenrand entfernt liegt
  • der Durchmesser des Defekts 1,5 cm übersteigt
  • ein Riss mindestens zwei Scheibenränder betrifft
  • sich kleine Risse über mehr als 30 % der Scheibenfläche erstrecken
  • es einen Durchschlag gibt
  • ein Defekt vorliegt, der die Funktion anderer Elemente wie z. B. der Heizung, Licht- und Regensensoren usw. beeinträchtigt.

Was muss ich tun, wenn meine Frontscheibe beschädigt ist?

 Gehen Sie folgendermaßen vor: 

  • Halten Sie das Fahrzeug an.
  • Um zu verhindern, dass Feuchtigkeit und Dreck in den Riss eindringen und ihn dadurch unreparierbar machen, sollten Sie die Schadensstelle mit Klebefilm abdecken. Verwenden Sie Zellglas oder Papier als Isolierschicht.
  • Unternehmen Sie nicht den Versuch, die Ausbreitung eines Risses in der Frontscheibe zu stoppen, indem Sie ihn mit Superkleber oder Nagellack verkleben. Das wird nicht helfen und die Situation zusätzlich verschlimmern.
  • Lassen Sie ein Auto mit gesprungener Scheibe nicht in der Sonne stehen. Durch den Anstieg der Temperaturen im Fahrzeuginnenraum steigt auch der Druck auf das Glas, was die Schäden weiter verschlimmern kann.
  • Falls der Schaden im Sichtfeld des Lenkers liegt, verstellen Sie die Sitzhöhe, um eine bessere Sicht zu erzielen.
  • Bringen Sie Ihr Fahrzeug so schnell es geht zu einem Fachbetrieb. Versuchen Sie, auf der Fahrt zur Autowerkstatt schlechte Straßen zu umfahren und möglichst ruckelfrei zu fahren. Erschütterungen und Schwingungen können dazu führen, dass sich der Riss weiter ausdehnt.

Was muss ich tun, wenn meine Frontscheibe beschädigt ist

Fazit

Die Korrektur von Rissen in der Frontscheibe wird nur dann zur Wiederherstellung des ursprünglichen Erscheinungsbildes beitragen, wenn sie von Fachleuten durchgeführt wird. Je früher Sie die Hilfe von Spezialisten in Anspruch nehmen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie ein qualitativ hochwertiges Endergebnis erhalten. Dank unserer Ratschläge kommen Sie zur Autowerkstatt, ohne das Problem schlimmer zu machen.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]