Was genau ist TouchShift? Merkmale und technische Parameter

Was genau ist TouchShift? Merkmale und technische Parameter

Es handelt sich beim TouchShift um eine manuelle Schaltfunktion, welche bei Automatikgetrieben von Mercedes-Benz Modellen installiert ist. Eingeführt wurde sie in den späten 1990er Jahren. Dadurch kann der Fahrer den Schaltvorgang steuern. Dies ist hilfreich bei dem Beschleunigen, Bergab- oder Bergauffahren, sowie Starten auf einem rutschigen Untergrund nützlich ist.

Funktionsweise des TouchShift 

Standardmäßig wird die TouchShift Funktion bei Automatikgetrieben genutzt, welche ausgestattet sind mit Planeten-Radsätzen, sowie einem hydraulischem Drehmomentwandler. Es funktioniert über eine bestimmte Firmware, welche den von dem Fahrer gewählten Gang einlegen kann. Durch die kurze Bewegung von dem Schalthebel der Position  „D“ zur Position „D+“ oder „D-“. Kann man den Modus auf ein manuelles Schalten umschalten. Der aktivierte Modus, sowie die eingestellte Geschwindigkeit werden so am Bildschirm von der Instrumententafel angezeigt. Unter besonders hohen Geschwindigkeiten kann das System nicht in einen kleineren Gang schalten, um eine Beschädigung des Motors zu verhindern.

Beliebte Getriebe mit TouchShift-Funktion

IndexAnzahl an GängenMax. Hubraum, lMax. Drehmoment, NmAntriebsartProduktionsjahrZutreffende Mercedes-Benz Modelle
722.653,5350Hinterrad, Allrad1995S-Class W140; C-Class W202; E-Class W210; C-Class W203; S-Class W221; C-Class W204; E-Class W212; E-Class W211; S-Class W220; M-Class W163
722.751,9205Vorderrad1998A-Class W168; Vaneo W414
722.976,3850Hinterrad, Allrad2003S-Class W220; C-Class W205; E-Class W212; C-Class W204; E-Class W211; M-Class W164; S-Class W221; M-Class W166

Häufige Defekte der Getriebe mit TouchShift

DefekteGetriebe
Es gibt eine kurze Lebensdauer bei der zwischen den Getriebewellen installierte Buchse.722.6
Ein leichtes Brechen der Einwegkupplung.722.6
Die Magnetventile von dem Getriebe werden zügig verunreinigt.722.6
Das Magnetventil von dem Drehmomentwandler fällt frühzeitig aus.722.6
Die Leiterplatte wird zügig funktionsunfähig.722.6; 722.7
Häufiger Ausfall der Kupplungstrommel.722.7
Die Leiterplatte fällt schnell aus.722.9
Das Gehäuse von dem Getriebe wird durch eine übermäßige Vibrationen beschädigt.722.9
Ausfall des Servomoduls.722.9